Déesse Pflegeprodukte: Schwangerschaft / Stillzeit & Baby's


Schwangerschaft / Stillzeit


Während der Schwangerschaft verändern sich viele Körperteile wie die Brüste, der Bauch, die Haut, die Haare aber auch die psychische Belastbarkeit.

Damit Sie sich während der Schwangerschaft wohl in ihrer Haut fühlen ist es wichtig, sich täglich Streicheleinheiten und Entspannung, mit auf ihre Bedürfnisse angepassten Produkten, zu gönnen.


Der Bauch:

Zur Unterstützung der Haut während der Schwangerschaft hat sich

2 mal tägliches Eincremen des Bauches von Beginn der Schwangerschaft an mit einer Mischung aus 1/2 Straffungscreme + 1/2 Aprikosenöl bewährt.

Somit wird das Bindegewebe elastisch und wird gepflegt und befeuchtet.
Ebenfalls hervorragend geeignet zur Bauchpflege ist das wohlduftende

Wellness Körper- und Massageöl.


Brustpflege in der Schwangerschaft sowie in der Stillzeit mit Déesse Aprikosenkernöl.

Es enthält die Vitamine A, E und F, schützt und pflegt besonders trockene Haut. Es unterstützt auch den Heilungsprozess strapazierter Brustwarzen vom stillen! (vor dem stillen abwischen)


Narbenpflege nach einem Kaiserschnitt:

mit Déesse Aprikosenkernöl. Es enthält die Vitamie A, E und F und macht die Narbe elastisch ung wirkt gegen Rötungen.

2-3x im Tag in einer 8 "einmassieren.


Babypflege


Popopflege:

Es ist sehr wichtig den zarten Popo unserer Kleinsten immer gut zu reinigen. (z.B. mit Waschlappen und lauwarmen Wasser mit einem Spritzer LRO) um wund werden zu verhindern.

Das Strampeln mit nacktem Popo macht nicht nur den Sprösslingen Spaß, es tut der Haut auch gut, etwas Luft abzubekommen. Meiden Sie Feuchttücher für die tägliche Reinigung, sie sind lediglich eine Alternative für Unterwegs.

Bei entzündeten Popos oder bei Windeldermatitis hat sich das Aprikosenöl hervorragend bewährt.


Babymassage

Besuchen Sie doch mit ihrem Nachwuchs einen Babymassagekurs und Sie werden den Zärtlichkeitsaustausch genau so genießen wir Ihr Baby.

Wellness Massageöl und Aprikosenspray sind hierfür optimal geeignet.


Baden:

Geben Sie dem Babybad einen kleinen Spritzer LRO oder LAO bei, trocknen Sie Ihr Baby anschließend gut ab (Babyspeckfalten nicht vergessen) und danach eincremen.


Kopfgneis oder Milchschorf

Haben viele Babys und ist sehr hartnäckig und schwer zu entfernen.

Das Aprikosenöl einige Zeit vor dem Baden auftragen, dass es den Schorf aufweicht.

So kann man ihn durch leichtes Bürsten ablösen.

Meist sind mehrere Behandlungen notwendig. 


Kinderhaare:

Aprikosen Shampoo ist ein mildes und pflegendes Shampoo, verleiht Glanz und Fülle und eine hervorragende Kämmbarkeit. Ideal für die tägliche Haarwäsche und für Kinderhaare. Mit feinem Aprikosenduft.